MEHR SICHERHEIT, MEHR ZEIT, MEHR GELD

MIT DEM TELIS-SYSTEM

Umsatzerlöse und Jahresüberschuss auf Rekordwert – TELIS-Unternehmensgruppe schließt auch 2017 mit deutlichem Plus

Regensburg, den 18. Juni 2018
  • Gesamterlöse auf Rekordhoch von 113,5 Millionen Euro
  • Konzernergebnis um 28 Prozent höher als im Vorjahr
  • 2017 umsatzstärkstes Geschäftsjahr der 25-jährigen Firmengeschichte
  • Strategie für Vertriebsausbau greift

Rekorderlöse, Gewinnplus und starker Ausbau der Vertriebsorganisationen: Die TELIS-Unternehmensgruppe hat im Jahr 2017 die gesetzten wirtschaftlichen Ziele erreicht. Das Geschäftsjahr konnte der Regensburger Konzern mit Gesamterlösen in Höhe von 113,5 Millionen Euro abschließen und im Vergleich zum Vorjahr um weitere zehn Prozent zulegen. Im Jubiläumsjahr erreichten die Unternehmenskennzahlen Rekordwerte, die 2017 im Gesamtergebnis zum erfolgreichsten Geschäftsjahr seit der Gründung vor 25 Jahren machten. Über 1,6 Millionen laufende Verträge betreut das mit einer Eigenkapitalquote von über 53 Prozent ausgestattete Finanzdienstleistungsunternehmen über die verschiedenen Vertriebswege.

Der Vorstandsvorsitzende der TELIS-Unternehmensgruppe, Dr. Martin Pöll: „Unsere wirtschaftlichen Ziele im Jahr 2017 haben wir erreicht. Ein weiteres Rekordjahr in Folge liefert nicht nur neue Bestmarken, sondern ist das Ergebnis zahlreicher Maßnahmen und strategischer Entscheidungen der letzten Jahre. Ein Ergebnis, das unsere Wachstumsstärke, unseren hohen Qualitätsanspruch und unsere Zukunftsfähigkeit deutlich widerspiegelt“.

Pöll steht seit Anfang 2016 an der Konzernspitze und hat dort sowohl die Digitalisierung von Arbeitsabläufen und Prozessen als auch die Stärkung der Identität der einzelnen Vertriebswege nachhaltig verfolgt.

Starke Entwicklung: TELIS im Marktvergleich

Der profitable Wachstumskurs der TELIS-Holding aus dem letzten Jahr hat sich erfolgreich fortgesetzt und liegt beim Umsatzwachstum über der Marktentwicklung. Gleichzeitig steigerte der Konzern das organische Wachstum und erreichte damit einen zum Vorjahr um 28 Prozent höheren Jahresüberschuss. „2017 haben wir, wie stets, den Menschen, ob als Kunde oder Berater, in den Mittelpunkt unseres Tuns gestellt. Zur erneuten Umsatzsteigerung in einem herausfordernden Umfeld, mit Niedrigzinsen und einer damit einhergehenden Zurückhaltung der Verbraucher beim Abschluss langfristiger Verträge, hat sich unsere Unabhängigkeit und Eigenständigkeit in Kapital, Produkt und Prozess bewährt. Auf die 113,5 Millionen Euro Gesamterlöse dürfen wir alle stolz sein. Jeder Einzelne im Unternehmen hat durch seinen Einsatz mitgewirkt, die Dienstleistungen für private und geschäftliche Endkunden professionell anzubieten“, so der Vorstandsvorsitzende Dr. Martin Pöll.

Wege und Ziele 2018

Auch für 2018 liegt der Fokus der TELIS-Unternehmensgruppe auf Eigenständigkeit und Unabhängigkeit. Strategischer Schwerpunkt bleibe nach wie vor die Digitalisierung von Arbeitsabläufen und Prozessen. „Wie bereits im Jahr 2017 stärken wir daneben unser Online-Marketing. Nicht die Abkehr vom menschlichen Berater, sondern die Unterstützung des Beraters durch interaktive Verkaufshilfen lautet hier unser Ziel“, erklärt Pöll. Nach seiner Überzeugung sei im Finanzdienstleistungssektor auch in den kommenden Jahren der Mensch als Berater im Vordergrund. Die selbstständige Versorgung der Kunden auf dem Online-Wege würde allenfalls einen Teilbereich darstellen. Damit bleibt es Aufgabe der TELIS, den Berater darin zu unterstützen, die gesamte Produktpalette der Finanzdienstleistung attraktiv und für den Kunden werthaltig zu präsentieren.

In vertrieblicher Hinsicht plant der TELIS-Konzern, die Beraterzahl in den verschiedenen Vertriebswegen auszubauen.

Auszeichnungen für Kundenorientierung und Servicequalität

Mit zwei neuen Zertifikaten bewies der Regensburger Finanzdienstleister in den letzten Monaten seinen Leistungsvorsprung bei Kundenservice und Kundenorientierung. Zum 7. Mal in Folge konnte TELIS das Siegel der Verlagsgruppe „DIE WELT“ für den „Club der Besten im geprüften Kundenservice“ entgegennehmen. Zusätzlich erhielt das Unternehmen das Siegel „Hohe Kundentreue“ von DEUTSCHLAND TEST und FOCUS-MONEY. Ebenfalls zum 7. Mal in Folge wurde die TELIS Finanz AG von den Lesern der Zeitschrift FOCUS-MONEY zu „Deutschlands fairstem Finanzberatungsunternehmen“ gewählt. Der TÜV SÜD attestierte dem Unternehmen auch im Jahr 2017 wieder die „geprüfte ServiceQualität“ und bestätigte damit die Leistung der Berater und Mitarbeiter der Konzerngesellschaften.

Aufgrund der geschaffenen Eigenkapitalbasis, der hohen Liquidität und der damit verbundenen hohen Risikotragfähigkeit blickt die TELIS FinancialServicesHolding optimistisch in die Zukunft. Veränderungen im Markt werde man bei TELIS weiterhin als Chance nutzen.

Lerne jetzt TELIS persönlich kennen!

Suche einen Berater in deiner Nähe!