MEHR SICHERHEIT, MEHR ZEIT, MEHR GELD

MIT DEM TELIS-SYSTEM

Einkommen - Soli + Kindergelderhöhung = mehr Altersvorsorge

Einkommen - Soli + Kindergelderhöhung = mehr Altersvorsorge

Sie dürfen sich freuen! Ab 01.01.2021 haben Sie nämlich jeden Monat mehr Geld auf Ihrem Konto, denn: für über 90 Prozent der Bundesbürger entfällt der Solidaritätszuschlag.

Doch was ist der Soli überhaupt?

Der Solidaritätszuschlag, kurz Soli, wurde 1991 als Ergänzungsabgabe zur Einkommensteuer bzw. Körperschaftsteuer eingeführt und muss prinzipiell von allen Erwerbstätigen gezahlt werden. Er wurde zur Finanzierung der Kosten, die die deutsche Wiedervereinigung verursacht hat, erhoben. Er beträgt 5,5% der Einkommensteuer bzw. Körperschaftssteuer und fällt ab 2021 nur noch für Spitzenverdiener an. D.h. für Alleinstehende mit einem Jahresbruttoeinkommen von bis zu 73.000 Euro und Familien mit einem Jahresbruttoeinkommen von bis zu 151.000 Euro entfällt die monatliche Zahlung des Solis.

Vorteil 1: Wegfall des Solidaritätszuschlags

Sie möchten jetzt wissen, wie hoch Ihre persönliche Einsparung durch den Wegfall des Solidaritätszuschlags ist? Hier geht´s direkt zur Berechnung. 

Aber damit nicht genug!

Vorteil 2: Erhöhung des Kindergelds

Neben dem Wegfall des Solis wird ab 2021 auch das Kindergeld um 15 Euro pro Kind erhöht. Für das erste und zweite Kind bekommen Eltern damit 219 Euro pro Monat, für das dritte 225 Euro und ab dem vierten Kind sogar 250 Euro.

Bilder im Blogtext alt 3


Doch wie lässt sich dieses Plus auf Ihrem Konto jetzt sinnvoll nutzen?

Investieren Sie diese Reserven in Ihre Altersvorsorge oder in die Vorsorge Ihrer Kinder. Denn so lässt sich Ihre Rentenlücke weiter schließen, ohne am Ende weniger Geld auf dem Konto zu haben. Es würde sich unter dem Strich im nächsten Jahr finanziell wenig für Sie ändern, außer dass Sie den freigewordenen Betrag sinnvoll für Ihre Altersvorsorge nutzen. Auch kleine Beträge summieren sich am Ende zu einem großen Finanzpolster auf.

Denken Sie an Ihren Ruhestand, an Eigenheim, Enkelkinder, Hobbys, Fernreisen oder schlicht einen Besuch beim Lieblingsitaliener – Sie möchten auch im Alter auf nichts verzichten und das Leben voll genießen? Dann ist die Investition in Ihre Altersvorsorge die beste Wahl.

Sie möchten mehr dazu erfahren? Unsere Berater informieren Sie gerne darüber, wie Sie den Wegfall des Solidaritätszuschlags und die Erhöhung des Kindergeldes sinnvoll für Ihre Vorsorge nutzen. Hier finden Sie den passenden Berater. 

Pressekontakt

Kerstin Götz
Öffentlichkeitsarbeit

Ziegetsdorfer Straße 116
93051 Regensburg

Telefon +49 941 6022-180
Telefax +49 941 6022-4890

kommunikation@telis-finanz.de

Finden Sie einen Berater in Ihrer Nähe und lernen Sie TELIS persönlich kennen!

TELIS FINANZ AG

Die Unternehmensberater für den privaten Haushalt.

Mit dem TELIS-Newsletter erhalten Sie wertvolle Informationen und Tipps zum Thema private Finanzen. Ihre E-Mail-Adresse geben wir selbstverständlich an niemanden weiter. Sie können sich jederzeit austragen.

TELIS FINANZ AG

Ziegetsdorfer Straße 116 - 93051 Regensburg

TELIS Service-Hotline: 0800 0083547

info@telis-finanz.de